Unternehmenssicherung durch Insolvenz in Eigenregie

Sanierung eines Unternehmen mit Hilfe eines Insolvenzplanverfahrens
Der Kunde
Ein Automobilzulieferer
Die Aufgabe
Die Finanz- und Wirtschaftskrise brachte einen Automobilzulieferer in Schieflage, die Zahlungsunfähigkeit wurde absehbar. Die Unternehmensleitung entschied sich für ein „geplantes“ Insolvenzverfahren und beantragte die Eigenverwaltung. Wir wurden beauftragt, die Sanierung zu begleiten.
Die Lösung
Unser Sanierungsteam arbeitete mit im Insolvenzrecht erfahrenen Juristen zusammen und konzipierte in nur sechs Wochen einen schlüssigen Insolvenzplan. Wir sprachen und verhandelten erfolgreich mit Kunden, Gläubigern, Arbeitnehmervertretern und der Agentur für Arbeit.
Die Erfolge
Über 90 Prozent der Gläubiger befürworteten den Insolvenzplan. Heute, nach der Aufhebung des Verfahrens, kann das Unternehmen mit einer Eigenkapitalquote von 30 Prozent wieder wettbewerbsfähig am Markt agieren.